Brandenburg

franziska.jpg

Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt mir, dass in mir etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern komme ich in Berührung mit meiner Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in mein Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen,...

anita_hykel_karin_jung_pixelio.de.jpg

Termindruck, Hektik, anhaltender Stress und anstrengende Lebensphasen zehren nicht nur an unseren Nerven. Auch an unserem Körper, der pausenlos "unter Strom" steht, gehen solche Zeiten nicht spurlos vorüber. Unter Stress spannen sich unsere Muskeln an, wir sind entweder auf Flucht oder Kampf programmiert, unser Pulsschlag,...

auszeit-cornelia_pithart-fotolia.jpg

Zu jeder Zeit des Jahres kann eine kurze Reise an heilsame Orte neue Kraft geben, sei es durch die Weite der Natur oder durch kompetente Begleiter, bei denen sich Gestresste und Suchende gut ­aufgehoben fühlen können. SEIN-Brandenburg-Redakteurin Lydia Poppe hat sich...

volker_eschmann_collin_edina_vega_katri_luukkonenkl.jpg

Wir bereiten diesen Sommer ein Treffen in Paaren, Brandenburg vor, das die internationale Gemeinschaft für Körper-Bewusstsein, Musik und Tanz zusammenführt, um gemeinsam das Interesse für Körpersinne und Bewegung zu feiern. Mit Workshops, Performances und Konzerten von internationalen Künstlern. In den Disziplinen Contact Improvisation, Zeitgenössischem Tanz und...

meine_ernte__tammo_ganders.jpg

Es ist am Morgen, man hört die Natur und die Vögel zwitschern, und zwei Gärtnerinnen arbeiten in sich selbst versunken im Gemüsegarten. Vor den Gärten steht ein Korb, prall gefüllt mit selbstgeerntetem frischen Salat, Radieschen, Rukola und zwei Kohlrabi. Dieses Bild ist genauso typisch für die...

oya_2.jpg

Der Themenschwerpunkt in der Oya vom Juni 2014 regte uns dazu an, auf diese inspirierende Zeitschrift hinzuweisen, die im Lassaner Winkel in Mecklenburg-Vorpommern produziert wird. In Brandenburg entsteht ein »Weltacker«. Was dort auf 2000 Quadratmetern angebaut wird, entspricht dem globalen Durchschnitt - und wirft viele Fragen...

iris_wetzig_4.jpg

Ich bin in Sachsen geboren, in Mecklenburg aufgewachsen. Bis vor kurzem habe ich in Berlin gelebt. Seit diesem Jahr lebe ich in Grabow bei Blumenthal. Ich sehe Menschen, die sich ungebraucht fühlen. Jugendliche stehen mittags an der Bushaltestelle mit Bier in der...

thomas_rottenbuecher1.jpg

In der Nacht vom 11. zum 12. Juni sind durch ein Großfeuer die Werkstatt der Königsblau-Keramik und das Töpfer-Café fast gänzlich niedergebrannt. Damit kommt nicht nur ein wesentlicher Beschäftigungsbereich für die Bewohner der Suchthilfe SCARABÄUS Hoher Fläming e.V. zum Erliegen. Auch eine wichtige Einnahmequelle des...

till_heifisch_pixelio.de.jpg

Seit mehr als hundert Jahren fährt der Stadtbewohner unserer modernen Zivilisation im Sommer gerne ans Meer. Warum das? Warum sitzen sie dort massenhaft an den Stränden herum, wo es nichts als Wasser, Sand und Wellen gibt und viele andere Menschen? Der Künstler und Mystiker Till...

jutta_moehring_nicolehe_pixelio.kl.jpg

Stress hat viele Gesichter und macht auf Dauer krank. Dabei hat Stress nicht so sehr damit zu tun, was in unserem Leben passiert - Arbeitsstress, Liebeskummer, Sorgen um die Kinder usw. - sondern wie wir die jeweilige Situation empfinden. Ein einfaches Beispiel, das sicher viele...

runga_kraatz.jpg

Im April bezogen die Energieheilerin Runa H. Kraatz und der Satsanglehrer Jörg Pommer ihr neues Domizil "Lubinshaus" in Hohenbucko in Brandenburg/ Elbe-Elster-Kreis. Schon einen Monat später entstand ein Kräuter-Labyrinth mit Hilfe von vielen labyrinthbegeisterten Helferinnen und Helfern. Dieser Kraftort ist offen für Neugierige und Wissende,...

roy_rempt1.jpg

von Roy Rempt Sicher haben Sie auch bemerkt, dass das Eurogeld nicht sehr gleichmäßig verteilt ist und auch die Arbeit, die zum Erwerb dieses Geldes geleistet werden muss, sehr unterschiedlich anstrengend und sehr unterschiedlich zeitaufwändig ist und auch nicht immer angemessen entlohnt wird. Neulich erzählte mir...

judith_muecke_2.jpg

Die Opferhaltung, würde ich sagen, kennen wir alle. Mit dieser Haltung reagieren wir instinktiv auf zahlreiche Situationen in unserem Leben. Sie stellt für mich erst einmal einen Versuch dar, mit etwas klar zu kommen, dass uns aus dem Gleichgewicht zu bringen scheint. Eine Opferhaltung hat jedoch...

beate_wolfsteller6.jpg

„Alles was du tust, alles was du isst, alles was du opferst, alles was du gibst, jede Askese, oh Arjuna bringe es mir zum Opfer" Die Bhagavad Gita verweist in diesem Sloka auf eine Geisteshaltung, die auf Gott gerichtet ist. Alles was wir tagsüber tun,...

ursula_macht_7.jpg

Auf dem Artemishof in Flieth in der schönen Uckermark entsteht seit 4 Jahren genau das, wovon viele in der Stadt seit Jahren träumen: Ein Permakultur-Selbstversorgerhof für eine kleine Gemeinschaft (Generationen übergreifend) mit Raum für Kultur und Kunst, aber auch für die Wiedergewinnung von Lebensfreude und...

tessa_hannemann.jpg

Einfach ein Feld pachten und loslegen mit Permakultur? Nicht so in Deutschland! Vieles muss beachtet, bürokratische Hürden müssen genommen werden. „Permakultur ist das bewusste Design sowie die Unterhaltung von landwirtschaftlich produktiven Ökosystemen, die die Diversität, Stabilität und Widerstandsfähigkeit von natürlichen Ökosystemen besitzen." Ausgehend von...

netzwerknatuerlichheilen.jpg

Seit dreizehn Jahren gibt es das Netzwerk Natürlich Heilen, einen Zusammenschluss von Heilpraktikern und in der Natur- und Köperheilkunde Tätigen. Damals begannen wir uns in regelmäßigen Abständen als Kollegen zu treffen. Es gab gar kein Konkurrenzdenken, sondern nur die Freude, Gleichgesinnte...

maennertraining.jpg

Über Jahrtausende ist auf der Erde eine Kultur gewachsen, die wir patriarchal nennen. Wir werden sie auch nicht von heute auf morgen los. Die Chance, die Neugeburt noch zu erleben, ist für die meisten von uns aber gar nicht so gering. Gelingt...

hormonyoga.jpg

Als ich die über 80-jährige Dinah Rodrigues aus Brasilien das erste Mal erlebe, bin ich baff. Sie strahlt mehr Vitalität und Lebensfreude aus als so mancher 20-Jährige und ich beginne mich für sie und ihre „Erfindung“ Hormonyoga zu interessieren. Einige Zeit...

spiritualitaet3.jpg

Als auf dem habondia-Hof in Dahmsdorf vor fünf Jahren die ersten Ideen und der Name HeilSameLebensWeisen gesponnen wurden, konnten wir uns nicht ausmalen, dass es ein so farbenreiches wie auch starkes Gebilde werden und in seinen Namen hinein wachsen würde. Wir...



Verbinden

Artikel einreichen

Download Brandenburg-Special

Anzeigen