Neue Artikel aus Brandenburg

Aufbruch zur neuen Kultur

Tiefer Kulturwandel – innerer und äußerer Wandel sind zwei Seiten derselben Medaille  von Achim Ecker Dafür sind wir angetreten in der „Bauhütte“. Als Dieter Duhm 1978 die Gemeinschaft gründete,...

Feuerpause

von Claudia Shkatov. In den letzten Wochen habe ich mir ganz gezielt einige unserer großen Talkshows angesehen. Ich wollte wissen, was gesagt wird. Und die Konsequenz dessen, was ich höre, sehe und fühle...

Was Schuld wirklich ist – Die Ur-Schuld

von Uwe Rapp. Meine Mutter äußert sich in meinem Beisein über die Abwesenheit meines Vaters. „Er sollte mehr für die Familie da sein“ höre ich sie sagen. Aus Liebe zu ihr glaube ich als Kind, was sie...

Zeit der inneren Ernte

von Anke Mrosla. Der Herbst bringt die Zeit der Ernte. Was wollen und werden wir in diesem Herbst an innerer und äußerer Ernte einbringen, wie werden wir Fülle und das Gefühl von genug Sein und genug Haben finden?

Das wahre Wesen, das ich bin, ist Dankbarkeit

vonTatjana Haas. Im gewöhnlichen Menschenverstand empfinden wir Dankbarkeit, wenn wir etwas bekommen haben, was uns als besonders wertvoll erscheint, oder es uns selbst geben. Das kann eine schöne Reise oder...

Lerne. Übe. Wirke. Sei. – Die Reise des Kriegers

Von Fabian Strumpf. Es geht um Dich! Es geht um nichts weniger als Dich. Jetzt ist Deine Zeit. Es geht darum zu begreifen, dass Du den Unterschied ausmachst. Wo Du auch bist. Was Du auch machst. Nichts davon...

Von meiner erwach(s)enden Liebe zur Erde

Ich liege im Bett, der Tag war dicht und erfüllt. Meine Füße waren die ganze Zeit in direktem Kontakt mit der Erde. Sie singen mir ein Gutenacht-Lied; sie singen von der Liebe zur Erde und sprechen von all...

Die Seele fühlt von Anfang an

von Elvira Schneider: Bereits ab dem Moment der Empfängnis beginnt eine einmalige Bindung zwischen dem Säugling und der Mutter. Der Körper der Mutter wird dem Kind ein Zuhause geben und ermöglicht seine Entwicklung ...

Der poetische Blick in die Sterne

von Mike Kauschke. Wir leben in einem Kosmos, den wir nicht verstehen, nicht erfassen, nicht begreifen können. Das zeigen uns auf neue Weise und in nie gekannter Schärfe die Bilder des Webb-Teleskops, die in...

Wodurch entsteht Gewalt?

von Nanea Hans-Jörg Tschäni. Zur Perfektion der Schöpfung gehört, dass alles, was ich erfahre, Spiegelung meiner eigenen Projektionen ist. In Allem, was ich im Außen sehe, kann ich mich selbst erkennen. Was ich hinaus projiziere ...

Körper – drin im echten Leben!

von Ruth Knaup. Die Fragen stellte Lydia Poppe. Du misst dem Körper eine zentrale Bedeutung bei als Tor zur Welt. Wird denn der Verstand überbewertet? Auch „der Verstand“ ist nur ein Teil unseres...

Der gekränkte Mensch: auf neuen Wegen

von Anke Mrosla. Zur Zeit beschäftigt mich sehr die alte Frage: ist der Mensch veränderbar? und wenn ja, was braucht es dazu? Was will gesehen werden, damit wir anfangen uns und unsere Welt neu zu denken. Denn machen wir...

In eigener Sache

von Lydia Poppe. Seit Frühjahr 2010 gibt es eine eigenständige Brandenburger Sein-Redaktion. Dafür sind wir dankbar. Hier sind wir den Menschen in der Region entsprechend etwas bodenständiger und mit einer eigenen...

Die edlen Weisheiten von Krankheit, Alter und Tod

Von Dorothée Jansen (ehemals Brüne). Gerade Alter, Krankheit und Tod brauchen Rituale. Diese Verluste greifen den Körper an. Sie drohen die Verbindung zum Leib zu lösen. Rituale verbinden erneut, indem sie leiblich ...

Von der Überzeugung zur inneren Klarheit

von Uwe Rapp. Fällt das Überzeugtsein durch angelerntes Wissen weg durch die Einsicht, nichts wirklich wissen zu können, bin ich frei das zu sein, was ich bereits bin, ein bewusstes, geistreiches Wesen. In...

Mit Achtsamkeit die Geburt erleben

Das Gespräch führte Mike Kauschke. Das Elternsein beginnt schon vor der Geburt des Kindes. In ihrer Arbeit verbindet Anne Hackenberger Neurologie, Biologie und Achtsamkeit miteinander und...

Liebe deine Nächsten wie dich selbst

von Daniela Schuchardt und Ellen Port. Liebend zu sein, ist ein Bewusstseinsprozess vom Verstand ins Herz. In diesem Prozess geht es darum sich der Liebe gewahr zu werden. Aus diesem Liebesbewusstsein heraus...

Wie gelingt Verführung?

von Till Ferneburg. Das Paar kennt sich schon lange. Es vermisst die Erotik. Es läuft im Bett immer gleich. Zurückhaltung ist deshalb da, auch viel Unausgesprochenes. Beide stehen für den jeweils anderen auf der Bremse.

Krieg und Frieden – Glaubenssätze erkennen und umkehren

von Hans-Jörg Tschäni. Durch die Verkörperung als Mensch fallen wir aus der Einheit in die Polarität, vom Unsichtbaren ins Sichtbare, in die Form. Die Ich-Identität erschafft die Illusion, dass ich getrennt bin von allen anderen „Dingen“. Das, was von uns getrennt ist, wollen wir dann „kriegen“...

Waldbaden für Mutige

von Cornelia Wriedt. Vor einigen Wochen entdeckte ich einen Artikel über das Waldbaden von Jasmin Schlimm-Thierjung. Ich schätze die Chefin der Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit sehr und wir.sind durch die

Wir leben in der Zwischenzeit

von Caroline Winning. Ich erinnere mich an ein Gespräch mit einer Kollegin vor zwei Monaten. Wir berichteten uns gegenseitig über unser Befinden mit seinen fast täglichen Schwankungen zwischen den beiden Polen "stabil und in...

Begrenzung in einer entgrenzten Welt

- Wenn das Smartphone zur Sucht wird. Von Katja Schönitz. Mit 18 Jahren habe ich mir mein erstes Handy gekauft. Ein Nokia mit Tastatur. Damals war es fast verpönt, eines zu besitzen. Als „Wichtigtuer“...

Vom Kopfkino zur inneren Stille

von Steffen Brandt. Wie bekommen wir Abstand zu unserem Kopfkino? Wie werden wir leiser und unsere innere Stille lauter? Yogapsychotherapie geht weit über die Ansätze von Psychotherapie und Yoga hinaus. Durch die Verbindung ...

Ich brüte mich selbst aus

26 Tage im Dunkelretreat. Eines Tages wusste ich plötzlich: Es ist wieder soweit! Die Zeit ist reif für mein nächstes Dunkelretreat. Ich hatte eine unbestimmte Vorahnung, dass es dieses Mal vor allem um den...

Auf das schauen, was verbindet

von Anke Mrosla. In meiner Praxis hängt gerade eine Mobilé von unserem Sonnensystem. Mein Mann und ich haben es für unseren Enkel und die Kinder hier am Hof zu Weihnachten gebastelt. Es erinnert mich zur...
Aus Schmerzen lernen

Schmerzen – Tür zur Heilung

Kann Schmerz eine Tür zur Heilung und Selbstheilung sein? Können wir ohne Angst dem Schmerz im Körper begegnen und von ihm lernen?

Wege der Weisheit

Praktische Philosophie zur Lebensbewältigung. Einige Gedanken von Dorothée Brüne Wer bin ich? Wo komme ich her? Wo werde ich hingehen? - Welche Rolle spielt der Mensch im Universum? - Was ist das Sein? ...

Warum Heilung so viel Zeit braucht

von Anette Dröge. »Hätte ich das bloß schon früher gewusst!« Häufig höre ich diesen Satz aus dem Mund einer Patientin oder eines Patienten, nachdem sich ein sehr tiefes, essentielles Gefühl gezeigt...

Neue Heldinnen braucht das Land

von Sabine Groth & Johanna Fröhlich Zapata Viele Frauen (und Männer) tragen nicht ohne Grund ähnliche Probleme mit sich herum, die nicht allein durch  persönliche Selbsterforschung erkannt und...

Der Ruf des Seins – Berufung

In zunehmendem Tempo geraten in diesen Tagen alte Strukturen ins Wanken und unterliegen dem großen, globalen Wandel. Mit ihnen verändern sich auch Berufe, die Berufstätigkeit an sich sowie die Arbeitswelt....

Fürsorge macht stark

von Martina Simon und Gabriele Oppermann. Fürsorge macht stark. Fürsorge weckt das Selbstvertrauen und die Selbstachtung. Fürsorge kommt von Herzen und geht Hand in Hand mit dem Mitgefühl. Fürsorge ist...

2. Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit in Potsdam

Wie können wir in allen Zeiten gesund bleiben, unseren Körper und Geist fit halten und uns auf Zuversicht und Mut ausrichten? Anknüpfend an die große Veranstaltung von 2019 plant das Potsdamer Netzwerk...

Endlich Karma verstehen

Kaum ein buddhistisches Konzept wird so häufig im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet und gleichzeitig so missverstanden wie das Konzept des Karma. “Karma ist ein Miststück” – “Karma regelt das...

Endlich wieder: Begegnung und Berührung

Die Inzidenzen sinken, die Lockerungen greifen. Die Menschen haben Lust aufs Leben, auf das endlich wieder Beisammensein. Wir sind diese Menschen, die sich aufmachen, mit wachem Blick und offenem Herzen....

Verbundenheit im Hier und Jetzt – im Innen und Außen

von Elvira Müllers Verbundenheit und Beziehung sind ein ursprüngliches Bedürfnis des Menschen. Sie sind dem Wandel unterworfen. Die Ereignisse im Jetzt führen unsere Autorin immer wieder dahin, sich ihr...

Hoffnung leben

von Martina Simon Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass alles so ausgeht wie wir denken, sondern die Einsicht, dass etwas Sinn hat egal wie es vordergründig ausgeht. Nach einem Krisenjahr der Höhen und...