Anzeige

Bürgerrat Klima

Bürgerrat Klima

Der Bürgerrat Klima besteht aus 160 zufällig ausgelosten Bürgern aus Deutschland und gab der Politik 80 Vorschläge mit auf den Weg.
Klimaschulden

Klimaschulden ab 2030

Nach Berechnungen von Umweltschützern wird Deutschland auch nach dem verschärften Klimaschutzgesetz ab dem Jahr 2030 Klimaschulden machen.

Städte wagen Wildnis

Im Projekt Städte wagen Wildnis stellen sich Hannover, Frankfurt am Main und Dessau-Roßlau einer Herausforderung und wagen gemeinsam mehr Wildnis in der Stadt.
E-Auto

E-Autos – Abschied vom Benzin-Motor

E-Autos sind weltweit auf dem Vormarsch. Norwegen ist das erste Land, in dem 2020 mehr E-Autos als Benziner und Diesel zugelassen wurden.
Nanoteilchen

Mit Nanoteilchen gegen das Coronavirus

Wissenschaftler der Freien Universität (FU) Berlin haben neben Impfen einen weiteren Weg gefunden, dass Coronavirus zu bekämpfen: Mit Nanoteilchen.

Schutz des Regenwalds spart Geld

Eine deutsche Studie hat ergeben, dass jeder in den tropischen Regenwald investierte Dollar 5,40 Dollar für sonstige Klimaschutzmaßnahmen einspart.

Zehn nachhaltige Trends für 2021

Noch bestimmt die Pandemie die Schlagzeilen, doch es gibt zehn nachhaltige Trends, die optimistisch stimmen für das Jahr 2021.

Petition Klima-Mitbestimmung Jetzt

Die überparteiliche Initiative Klima-Mitbestimmung Jetzt fordert in einer Petition, Deutschland solle endlich einen Klima-Bürgerrat einberufen.

Klimaschutz-Index: Schweden liegt vorn

Skandinavische Länder und Großbritannien gehören im Weltranking zu den besten Klimaschützern, das zeigt der Klimaschutz-Index von Germanwatch.

Dänemark – Klimaschutz per Gesetz

Dänemark ist wahrscheinlich das erste Land weltweit, das seine Regierung per Gesetz für das Einhalten von Klimaschutz zur Verantwortung ziehen kann.

Zukunftsbäume gesucht

Die Welt braucht Zukunftsbäume, die resistent sind gegen Hitze, Dürre und Schädlinge.

Schwimmende Inseln

Leben wir nach Ansteigen des Meeresspiegels alle auf schwimmenden Inseln im Ozean?

Deutschland rettet Lebensmittel

Vom 22. bis 29. September findet die erste bundesweite Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel statt.

Deutschlands Wald sendet SOS

Deutschlands Wald geht es so schlecht wie nie zuvor. Dürre, Sturm und Borkenkäfer haben 245.000 Hektar Waldfläche zerstört.